Seite wählen

A fine Selection of Speakers

Tina Teucher

NACHHALTIGES WIRTSCHAFTEN

Keynote-Speakerin, Autorin und Expertin für nachhaltiges Wirtschaften: Tina Teucher begeistert für die vielfältigen Chancen weitsichtiger Unternehmen und gibt Orientierung, um Gesellschaft und Zukunftsmärkte aktiv zu gestalten – für Arbeit mit Sinn, für grüne Innovationen, für langfristigen Erfolg. Mit scharfem Blick fürs Ganze, Fakten, Strategien und spannenden Beispielen inspiriert Tina Teucher Menschen und Organisationen, ihre positive Wirkung in der Welt gezielt zu stärken: ökonomisch, sozial und ökologisch!

Lunch & Learn: Regeneratives Wirtschaften: Warum Nachhaltigkeit nicht mehr reicht und was Innovation heute heißt

Klimaschutz ist schön, aber reicht nicht. Immer mehr Unternehmen spüren Druck von Politik, Kunden und Öffentlichkeit, legen sich deshalb ein Nachhaltigkeitsmanagement zu und hoffen, damit einen Haken an das Thema machen zu können. Doch Dienst nach Vorschrift bringt keinen voran – weder das Business, noch den Planeten. Innovation ist langweilig, wenn sie die Welt nicht besser macht. Deshalb gehen die Pioniere heute einen Schritt weiter: von nachhaltiger, zu regenerativer Wirtschaft.

Keynotes: Tina Teucher und Werner Boote
Fachmoderation: Fritz Lietsch

Lunch & Learn: Wage Mut! 2024 das Gute sehen und säen – Wir sind die Generation Restoration!

2024 wollen wir mit der Frage starten: Wovon lassen wir uns im neuen Jahr leiten? „Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen“, schlug der deutsche Philosoph Immanuel Kant als Leitsatz vor. Nur eines hat der „Professor der Logik und Metaphysik“ nicht erkannt: Der eigene Verstand kann sehr eingeschränkt sein! Mutig sein heißt daher, den Blick über die eigenen Tellerränder zu wagen. Auf Gefühle zu hören. Das Vertrauen in sich selbst zu stärken. „Wage es, weise zu sein.“

Keynotes:  Tina Teucher & Johannes Warth

Lunch & Learn: Begeisterung für die Erde! Wie gelingt der ökologische Wandel?

Wie können wir den ökologischen Wandel in der Wirtschaft voranbringen? Was befeuert ihn? Über diese Fragen diskutiert Nachhaltigkeitsexpertin Tina Teucher bei unserem virtuellen Lunch & Learn am 25.04.2024 mit den beiden renommierten Professoren Ernst Ulrich von Weizsäcker und Christoph Quarch – 25 Jahre nach dem Erscheinen ihres gemeinsamen Buches „Eine neue Politik für die Erde. Die globale Partnerschaft von Wirtschaft und Ökologie.“

Keynotes: Christoph Quarch und Ernst Ulrich von Weizsäcker
Moderation: Tina Teucher
Leitung Streaming: Thorsten Jekel

MICHAEL ROSSIÉ – KOMMUNIKATION & RHETORIK

VORTRÄGE, MODERATIONEN & DEEP DIVE

KeynoteKino-Videos: Hier eine Auswahl von Tina Teuchers Vorträgen. Für eine kurze Video-Vorstellung klicken Sie einfach auf den Titel:

Wer ist TINA TEUCHER

Tina Teucher ist eine inspirierende Expertin, die Unternehmen dazu ermutigt, Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility (CSR) und Sustainable Entrepreneurship als Grundlage für ihren Erfolg zu nutzen. Sie teilt ihr Wissen und ihre Erfahrungen durch Moderationen, Vorträge und Beiträge. Als Lehrbeauftragte im Studiengang „Sustainability Marketing & Leadership“ an der Fresenius Hochschule und Autorin von Büchern und Artikeln zu grünen Innovationen, internationaler Umweltpolitik und CSR-Kommunikation ist sie eine gefragte Expertin auf ihrem Gebiet.

Tina Teucher hat einen MBA in Sustainability Management von der Leuphana Universität Lüneburg absolviert und engagiert sich aktiv im Beirat von social-startups.de. Von 2009 bis 2014 war sie leitende Redakteurin des Entscheider-Magazins Forum Nachhaltig Wirtschaften. Als Sustainable Matchmaker bringt sie Organisationen, Menschen und Unternehmen zusammen, um gemeinsam die richtigen Rahmenbedingungen für nachhaltiges Wirtschaften zu schaffen.

Tina Teucher begeistert Menschen für die vielfältigen Chancen, die sich durch nachhaltiges Wirtschaften ergeben, und gibt ihnen Orientierung, um aktiv an der Gestaltung von Gesellschaft und Zukunftsmärkten mitzuwirken. Mit ihrem scharfen Blick für das große Ganze, fundierten Fakten, strategischem Denken und spannenden Beispielen inspiriert sie Menschen und Organisationen dazu, ihre positive Wirkung gezielt zu stärken. Ihr Fokus liegt dabei auf der Schaffung von sinnvoller Arbeit, grünen Innovationen und langfristigem Erfolg.

Seit März 2017 ist Tina Teucher außerdem Mitglied von TT30, dem jungen Think Tank des renommierten Club of Rome. In ihren Vorträgen legt sie den Schwerpunkt auf Themen wie Unternehmenserfolg durch Corporate Social Responsibility, Kunden-Gewinnung durch Nachhaltigkeitskommunikation, Stakeholder-Dialog für eine ausgewogene Geschäftstätigkeit sowie Naturschutz und Biodiversität als Grundlage für eine nachhaltige Wirtschaft.

Buchen Sie Tina Teucher für einen inspirierenden Vortrag und lassen Sie sich von ihrer Expertise und Leidenschaft für nachhaltiges Wirtschaften begeistern!

GEN R: GENERATION RESTORATION

Wer Tina Teucher bucht, bucht Wirkung mit! Mit Ihrem Event werden Sie Teil der Lösung für echte Nachhaltigkeit. Tina Teuchers gemeinützige Initiative „Generation Restoration“ unterstützt Projekte, die zur Erreichung aller 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen ganzheitlich beitragen. Insbesondere an Orten, die scheinbar hoffnungslos erscheinen, wie Flüchtlingscamps, an zerstörten Orten oder in Wüsten, wird damit Regeneration ermöglicht. Nicht nur als kurzfristige Nothilfe, sondern als langfristige Stärkung der Resilienz der Gemeinschaften vor Ort, die damit auch unser globales Klima schützen. Denn wir sind alle Teil der Generation R: Wir können reparieren, heilen, unsere Natur und Gesellschaften wieder aufbauen. Vom Reden und Wissen zum Handeln: IHRE Veranstaltung trägt aktiv dazu bei. Mit einer Spende über 5% der Honorarsumme unterstützen Sie regenerative Projekte weltweit. Ihre Spende erfolgt über Bcause, Sie erhalten eine Spendenquittung zum Steuerabzug. Rufen Sie uns dazu an: +49 171 8122877

MEGATRENDS & NACHHALTIGKEIT

Zukunftskompetenz stärken – für ein lebenswertes Morgen.

 

Darum geht es im Vortrag:
Entscheider heben ein riesiges Potenzial für tausende Innovationen und neue erfolgreiche Geschäftsmodelle, wenn sie die Megatrends für sich erkennen und nutzen. Junge Leute gehen für Klimaschutz und Gerechtigkeit auf die Straße. Und was tun Unternehmen? Sie sind Entscheider, doch stecken in einer Angststarre. Dabei könnten sie die Krise als Chance begreifen und dadurch Mehrwerte schaffen. Nachhaltig Wirtschaften heißt, Tradition und Innovation zu verbinden, um langfristig auf allen Ebenen erfolgreich zu sein: ökonomisch, ökologisch und sozial. Ein zukunftskompetentes Profil stärkt das Vertrauen von Kunden und Mitarbeitern. Dieser Vortrag gibt mit praktischen Beispielen aus scheinbar erzkonservativen Branchen eine Orientierung zum Neuerfinden und Chancen ergreifen.

WIRTSCHAFTSWANDEL STATT KLIMAWANDEL!

Innovationslust entfachen – inspiriert von der Natur.

 

Darum geht es im Vortrag:
Viele Mitarbeiter in Unternehmen glauben, sie könnten als Einzelne(r) nichts bewegen für Klima, Umwelt oder soziale Gerechtigkeit. Doch zusammen sind sie viele. Milliarden Euro fließen in nachhaltige Alternativen wie Biobranche, Erneuerbare Energien und nachhaltige Mobilität. Der Trend heißt: Wirtschaftswandel statt Klimawandel. Sind Sie mit Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern fit für die Zukunft? Der Vortrag gibt konkrete Tipps und Tools, wie nachhaltige Innovationen zum Erfolg führen und was jeder Einzelne im unternehmerischen Umfeld dafür tun kann. Für Einsparungen, neue Geschäftsfelder, Zufriedenheit im Unternehmen und Zukunftskompetenz.

MODERATION RUND UM ZUKUNFTSTHEMEN

Kompetente und charmante Führung durch Veranstaltungen.

Darum geht es bei einer guten Moderation:
Gute Moderatoren verleihen einer Veranstaltung die passende Atmosphäre, schaffen die perfekte Bühne für die Hauptpersonen und verstehen es, Brücken zu bauen. Tina Teucher unterstützt Organisatoren mit ihrer Erfahrung und einem großen Netzwerk für interessante Redner. Als Moderatorin führt sie sicher durch den Tag bei Konferenzen, Tagungen, Panels und Award-Verleihungen zu Innovationen, Trends und Zukunftsthemen.

FÜHRUNG IN DER TRANSFORMATION

Sustainable Leadership

Darum geht es im Vortrag:
Wer Sinn in seiner Arbeit sieht, kann Sinn für seine Arbeit stiften. So können Teams Mehrwerte schaffen und damit ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen. Die Anforderungen in der Arbeitswelt wachsen: Interessen des Individuums, des Unternehmens und der Gesellschaft sollen zusammengedacht werden. New Work Konzepte wie Crowdworking, Unternehmensdemokratie oder Work-Life-Balance werden parallel diskutiert. Sie alle sollen durch „gute Führung“ unter ein Dach kommen. Doch wie kann das gehen? Die Keynote mit zahlreichen Praxisbeispielen zeigt: Führen lässt sich nur von vorn. Sustainable Leadership führt über Werte, Vorbilder, immaterielle Anreize und gute Fragen.

Vortragssprachen: Deutsch / Englisch / Französisch

Schulvorträge:
#MYDAYSFORFUTURE
MEGATRENDS & ZUKUNFTKOMPETENZ

Websites: www.tinateucher.com

Club of Rome / Think Tank 30: www.thinktank30.de/tina-teucher

REFERENZEN & KUNDENSTIMMEN

Wir haben die fachlich versierte Moderation von Tina Teucher als großen Mehrwert für unsere Veranstaltung empfunden.

Dr. Laura Montag

Referatsleiterin Betriebswirtschaft & Nachhaltigkeit, Deutsches Studierendenwerk e.V.

Tina war als Keynotespeakerin auf unserer Veranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit im DB-Fernverkehr eingeladen. Mit viel Wissen, Leidenschaft und ihrer fesselnden Art hat Tina einen Vortrag für unsere Führungskräfte und Mitarbeitenden abgeliefert, den wir so schnell nicht mehr vergessen werden. Und: Wir werden in vielen Punkten verstärkt in die Umsetzung gehen. Was will man mehr?

Priscilla Bengui

DB Fernverkehr AG

Uns und unseren Teilnehmern hat die Inhouse-Moderation von Tina Teucher sehr gut gefallen. „Als wäre sie eine von uns“ war ein oft gehörter Satz. Die Veranstaltung war rundum gelungen.

Patricia Siebel

Edding AG

Tina Teucher bereichert ihre Vorträge zum Thema Unternehmensverantwortung durch brandaktuelle Beispiele und Studienergebnisse.

IHK Saarbrücken

Die Zusammenarbeit mit Tina Teucher war herausragend und wunderbar!

Angelika Börkey

Ökoring Handels GmbH

Fokussiert und leidenschaftlich am Thema – die Diskussion war auf den Punkt.

Dr. Willi Scholz

Projektleiter, YES! - Young Economic Summit

Tina Teuchers Begleitung trug wesentlich dazu bei, dass unsere Veranstaltung so erfolgreich war. Die Doppelmoderation mit Dr. Arndt Pechstein war ein besonderes Highlight. Wir haben viel gutes Feedback bekommen.

Dirk Bösicke

Deutsche Bahn

Tina Teucher spannte einen weiten Bogen von der Definition von Nachhaltigkeit über nachhaltige Praxisbeispiele aus der Wirtschaft samt „Geschichten aus dem Nähkästchen“ bis hin zu einer Vielzahl von Möglichkeiten, wie jede und jeder einzelne einen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann. Hervorragend!

Prof. Sabine Wölflick

Marketingprofessorin , Munich University

Tina Teucher hat unser Partner der Energiewende-Event sehr bereichert: Sie hat die teilnehmenden Unternehmerinnen und Unternehmer direkt angesprochen und ihre Botschaften mittels konkreter Beispiele anschaulich gemacht. Mit ihrer dynamischen Art hat sie das Publikum begeistert und aktiv eingebunden. Sie hat Impulse geliefert und die Inhalte auf die Zielgruppe so abgestimmt, dass jeder Gast etwas für sich mitnehmen konnte.

Tim Lindenmann

Steilpass 2022

Tina Teucher war mit ihrer Art und ihrem geballten Hintergrundwissen rund um den Themenkomplex Nachhaltigkeit ein riesige Bereicherung und hat großflächig zum Erfolg unserer Veranstaltung beigetragen. Dafür danke!

Jutta Schmitt

Customer Marketing Manager DACH, Tork Essity

IHRE ANFRAGE

team karin burger
Germaniastraße 10
80802 München
Tel: +49 89 21899450
buero@team-karin-burger.de
Büro: Mo-Fr. 9:30 – 16:30 Uhr
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

TINA TEUCHER – MEGATRENDS & ZUKUNFTSKOMPETENZ

Generation Restoration: Flüchtlingscamps werden Orte der Hoffnung – Wir alle sind die #GenR
2,6 Mio. Menschen weltweit leben in Flüchtlingslagern. Flüchtlingscamps als Orte der Regeneration. Diese als vorübergehende Unterkünfte gedachten Siedlungen nehmen zum Teil kleinstadtartige Strukturen an. Damit sollen die Grundbedürfnisse der dort lebenden Menschen gedeckt werden: Im Schnitt verbleiben Geflüchtete über 12 Jahre in einem Camp.

Flüchtlingscamps als Orte der Regeneration:
Mit regenerativen Methoden und Train-the-Trainer-Programmen hilft #GenR Ökosysteme wieder aufzubauen und Social Business zu fördern.

Bei Generation Restoration lässt sich mit jeder Spende etwas für die 17 Nachhaltigkeitsziele bewegen.

Und für die Vision: Flüchtlingscamps weltweit verwandeln von festgefahrenen Orten der Abhängigkeit in aufblühende Orte der Hoffnung. Die wichtigsten Infos dafür stehen im Flyer und auf der Website zum Spenden. Über die als gemeinnützig anerkannte Plattform bcause lässt sich ohne Anmeldung, mit wenigen Klicks und steuerlich abzugsfähig für regenerative Lösungen in Flüchtlingscamps und für Generation Restoration spenden.

Gründerin Tina Teucher unterstützt gemeinsam mit team karin burger die Arbeit von: www.GenR.world