Seite wählen

Lunch & Learn: Regeneratives Wirtschaften: Warum Nachhaltigkeit nicht mehr reicht und was Innovation heute heißt | Tina Teucher und Fritz Lietsch

Regeneratives Wirtschaften

Klimaschutz ist schön, aber reicht nicht. Immer mehr Unternehmen spüren Druck von Politik, Kunden und Öffentlichkeit, legen sich deshalb ein Nachhaltigkeitsmanagement zu und hoffen, damit einen Haken an das Thema machen zu können. Doch Dienst nach Vorschrift bringt keinen voran – weder das Business, noch den Planeten. Innovation ist langweilig, wenn sie die Welt nicht besser macht. Deshalb gehen die Pioniere heute einen Schritt weiter: von nachhaltiger, zu regenerativer Wirtschaft.

In diesem Lunch and Learn zeigt Tina Teucher, warum es regeneratives Wirtschaften braucht, wie Unternehmen es anpacken und was dafür wichtig ist. Viele gute Beispiele und nützliche Sofortmaßnahmen machen Lust aufs Loslegen. Der erfahrene Öko-Pionier Fritz Lietsch und der wunderbare Pianist Tom Friedländer moderieren die Stunde, die Sie und die Welt ermutigen und stärken wird.

What you will learn in a nutshell:

  • Wettbewerbsvorteile generieren – Natur regenerieren
  • Von der Natur fürs Business lernen
  • Mit Qualität echte MehrWerte verkaufen

Termin: Do., 27.10.2022
Dauer: 12:00 – 13:00 Uhr
Einlass: 11:45 Uhr
Plattform: www.onlineeventexpo.de

Experten: Tina Teucher
Moderation und Sparring-Partner: Fritz Lietsch
Musical Co-Host & Soulfood: Tom Friedländer
Leitung Streaming: Thorsten Jekel
Gastgeberin: Karin Burger
Plattform/Zugang: Lunch & Learn Bühne auf der online event expo 2022

Tina Teucher ist Expertin für regeneratives Wirtschaften. Sie ist Mitglied im Gesamtvorstand von B.A.U.M. – Netzwerk für nachhaltiges Wirtschafen, im Beirat der Klimahelden sowie des Fair Future Fonds, im Aufsichtsrat der Future Cooperative und Mitglied im jungen ThinkThank30 der Deutschen Gesellschaft Club of Rome. Als Rednerin und Beraterin macht sie die guten Lösungen bekannt, die es heute schon für ein lebenswertes Morgen gibt.

Fritz Lietsch ist Verlagsgründer, Chefredakteur und Moderator. Als Social Entrepreneur führt er seit 1984 die ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH und leitet seit 2007 die Redaktion des von ihm gegründeten Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Magazinbeiträge. 2010 war er Preisträger des B.A.U.M.-Umweltpreises.

Tom Friedländer leitet seit über 10 Jahren Businesstheater- Produktionen und hilft Unternehmen bei ihren Veränderungsprozessen. In seinen Workshops lernt der Mensch, sich selbst und sein Gegenüber nicht aus den Augen zu verlieren. Die Teilnehmer stärken dadurch auch ihre Teamkompetenz. Mit Fingerspitzengefühl kitzelt der Vollblutmusiker verborgene Talente heraus. Er versteht es, das Publikum mitzureißen – als musikalischer „Sidekick“ mit den Protagonisten auf der Bühne. Man spürt es jeden Moment: Tom Friedländer liebt das Leben!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 27 2022

Uhrzeit

12:00 - 13:00
Kategorie